28.11.11, 00:08:48

VogelderWoche_2011_11_28_Wacholderdrossel


Download (9,6 MB)

Die Tiefkühlregale der KAufhallen füllen sich unmerklich mit Fleischprodukten, zu denen auch mit herannahender Weihnachtszeit Wild gehört. Im ganz privaten Kreise gehört ländlich natürlich auch die Selbstversorgung dazu, der eine oder andere Jäger bringt den Sonntagsbraten direkt ins Haus und bekommt wahrscheinlich ein paar Wurstzipfel als Gegenleistung und wat schwarz Gebranntes obendrein. Manchmal allerdings kommen diese Pappkameraden direkt aus dem naturschutzgebiet, da schießt es sich schließlich schön ungeniert - das finden die Naturschützer wie Thomas Hellbich aus Sachsen-Anhalt gar nicht lustig.

Rudiguricht
Kommentare (0)



Kommentar hinterlassen